Impressum

Verwaltungssitz:

ZenSkin UG (hftb)
Albrechtstraße 77
12167 Berlin
Germany

Email:[email protected]
Web:gesundheit.podiom.net

Gerichtsstand und Steuernummer

ZenSkin UG (hftb)
Umsatzsteuer-ID#:DE305692339
Sitz der Gesellschaft:Berlin
Registergericht:Berlin Charlottenburg
Handelsregisternummer:HRB175710 B
Geschäftsführer:Philipp Domsch

Ihre Cookie-Einstellungen

Cookie Einstellungen ändern

Datenschutzbeauftragter:

Martin Fleck
Compliance Officer

Karl-Marx-Allee 61
10243 Berlin

[email protected]

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Hinweis auf EU-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Unsere E-Mail-Adresse finden sie oben im Impressum.

Quellenangabe: Noch keine Quellen vorhanden

Cookie-Erklärung

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten und die Navigation zu erleichtern. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.03) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.

Medizinischer Hinweis

Die Informationen, die Du auf unseren Webseiten findest, sind nicht als medizinischer Rat zu verstehen oder als Ersatz für einen medizinischen Rat oder die Behandlung durch einen Arzt. Die Informationen auf den Webseiten richten sich ausschließlich an Menschen in einem guten Gesundheitszustand.

Alle Empfehlungen unsererseits sind unverbindlich und basieren ganz wesentlich auf persönlichen Erfahrungen. Es ist wichtig, dass Du vernünftig mit den Dir zugänglich gemachten Informationen umgehst.

Datenschutzerklärung

1. Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen im Onlineshop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.

Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

2. Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos

Personenbezogene Daten erfassen und verarbeiten wir, um unsere Kunden und potenzielle Neukunden über unser Veranstaltungsangebote zu informieren. Das Thema Datenschutz nehmen wir dabei sehr ernst und treffen die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu sichern und zu schützen. Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt im Rahmen der geltenden datenschutzrechtlichen und sonstigen europäischen und deutschen Rechtsvorschriften. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 DSGVO.

Wenn Sie sich zu Veranstaltungen anmelden, dann verwenden wir Ihre uns mitgeteilten personenbezogenen Daten, um Ihnen gegenüber unsere vertraglichen Leistungen zu erbringen (Art. 6 b DSGVO). Wenn Sie Informationsmaterialien bei uns anfordern, dann willigen Sie damit in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ein, um Ihnen die entsprechenden Informationen zukommen zu lassen (Art. 6 lit. a DSGVO). Potenzielle Neukunden informieren wir nach Maßgabe von Art. 6 lit. f DSGVO über unsere Veranstaltungsangebote. Dabei wägen wir unsere eigenen berechtigten Interessen sorgfältig gegenüber den Interessen der Betroffenen ab und tragen den Interessen der Betroffenen dadurch Rechnung, dass wir die für die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten geltenden rechtlichen Grenzen beachten und die Rechte der Betroffenen wahren. Unsere eigenen berechtigten Interessen gem. Art. 6 lit. f DSGVO liegen in der wirtschaftlichen Betätigung zum Wohle unserer Kunden und Mitarbeiter, in der ständigen Fortentwicklung unseres Veranstaltungsangebots sowie in der Optimierung unserer Zielgruppenansprache und unseres Marketings. Des Weiteren besteht unser berechtigtes Interesse konkret darin, dass die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten die Organisation und weitere Kommunikation während und nach der Veranstaltung ermöglichen, dem Weiterbildungsinteresse der Teilnehmer im Rahmen von weiteren Veranstaltungen und der Information von wissenschaftlichen neuen Erkenntnissen dient sowie den Netzwerkgedanken im Bereich der für die Teilnehmer relevanten Gesundheitsthemen fördert. Dabei gehen wir anderem aus diesem Grunde sich für unsere Veranstaltungen registrieren und auch dies einer der Anreize und Motivationen an der Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist. Die Datenverarbeitung erfolgt also nicht nur in unserem Interesse, sondern mindestens in gleichem Maße auch im Interesse des einzelnen Teilnehmers. Aus diesem Grunde geben wir die Teilnehmerdaten auch an unsere Moderatoren weiter. Eine Weitergabe an weitere Dritte findet nicht statt. Personenbezogene Daten speichern und verwenden wir nur, solange wir dazu gesetzlich verpflichtet sind bzw. solange wir davon ausgehen können, dass unsere Veranstaltungsangebote für die angesprochene Person thematisch relevant sind. Erfahren wir, dass unsere Werbeansprache nicht erwünscht ist oder dass von uns verwendete Kontaktdaten nicht mehr aktuell sind, dann stellen wir den Versand umgehend ein.

Wir informieren über unser Veranstaltungsangebot durch zukünftige Mitteilungen per E-Mail. Zusätzlich informieren wir unsere Kunden sowie Personen, die sich hierfür registriert haben, durch unsere E-Mail-Newsletter. Wenn Sie sich für einen unserer Newsletter registrieren, dann wird Ihre Registrierung aus rechtlichen Gründen erst nach einer Bestätigungs-E-Mail durch Sie im Double-Opt-In-Verfahren wirksam. Ihre Einwilligung zum Bezug unserer E-Mail-Newsletter können Sie jederzeit schriftlich, fernmündlich oder per E-Mail unter [email protected] widerrufen.

3. Datenweitergabe

Eine Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt unter Beachtung der Rechtmäßigkeitsanforderungen des Art. 6 DSGVO. Personenbezogene Daten geben wir an Subunternehmer, Dienstleister und sonstige Vertragspartner nur zur Erfüllung rechtlicher (Art. 6 lit. c DSGVO) oder vertraglicher (Art. 6 lit. b DSGVO) Verpflichtungen weiter bzw. nach sorgfältiger Abwägung der beteiligten Interessen, wenn und soweit unser eigenes Interesse an wirtschaftlicher Betätigung die Interessen von Betroffenen überwiegt (Art. 6 lit. f DSGVO). Mit Unternehmen, die in unserem Auftrag personenbezogene Daten verarbeiten, haben wir Vereinbarungen geschlossen, durch die wir den Schutz der Daten und einen datenschutzkonformen Umgang mit den von uns übermittelten personenbezogenen Daten sicherstellen. Eine Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer, die nicht dem Geltungsbereich der DSGVO unterliegen, erfolgt nicht.

Den Moderatoren unserer Veranstaltungen geben wir in Form von Teilnehmerlisten in den Dokumentationen die Namen (Vor- und Nachname) und E-Mail-Adresse der Teilnehmer zur Kenntnis, um dadurch gem. Art. 6 lit. b DSGVO den Vertragszweck des fachlichen Austauschs der Teilnehmer unter einander und mit den Referenten ermöglichen zu können. Des Weiteren besteht unser berechtigtes Interesse konkret darin, dass die Erhebung, Verarbeitung und Weiterhabe dieser Daten an die Moderatoren die Organisation und weitere Kommunikation während und nach der Veranstaltung ermöglichen, dem Weiterbildungsinteresse der Teilnehmer im Rahmen von weiteren Veranstaltungen und der Information von wissenschaftlichen neuen Erkenntnissen dient sowie den Netzwerkgedanken im Bereich der für die Teilnehmer relevanten Gesundheitsthemen fördert. Dabei gehen wir unter anderem davon aus, dass sich die Teilnehmer aus diesem Grunde für unsere Veranstaltungen registrieren und auch dies einer der Anreize und Motivationen an der Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist.

4. Ihre Rechte als Kunden und Betroffene und Widerspruchsrecht

Sie haben nach Art. 21 DSGVO das Recht, der Nutzung Ihrer Daten zum Zweck der Werbung jederzeit schriftlich (ZenSkin UG (hftb), Albrechtstraße 77, 12167 Berlin) oder per E-Mail unter [email protected] zu widersprechen. Sie haben außerdem nach den Art. 13ff. DSGVO das Recht auf Auskunft über Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten, auf Berichtigung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Löschung bzw. Sperrung. Die Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten tritt an die Stelle ihrer Löschung, soweit dies erforderlich ist, um die Tatsache und den Zeitpunkt Ihres Werbewiderspruchs dauerhaft dokumentieren zu können und um eine künftige ungewollte Neuerfassung Ihrer Daten wirksam zu verhindern. Die Sperrung hat zur Folge, dass jede künftige Verwendung Ihrer Daten technisch ausgeschlossen ist.

Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

5. E-Mail-Newsletter

E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter
Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

E-Mail-Werbung ohne Anmeldung zum Newsletter und Ihr Widerspruchsrecht
Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen auf Grundlage von § 7 Abs. 3 UWG regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden.

Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Der Newsletter wird im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch einen Dienstleister versendet, an den wir Ihre E-Mail-Adresse hierzu weitergeben.

Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

6. Cookies und Webanalyse

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

7. Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse

Zur Webseitenanalyse setzt diese Website Google (Universal) Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google LLC (www.google.de). Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Die Google LLC hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

8. Facebook Pixel

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

9. HotJar

Diese Website nutzt Funktionen des Webdienstes Hotjar, betrieben durch die Hotjar Ltd. Die Hotjar Ltd. ist ein europäisches Unternehmen mit Sitz in Malta. Hotjar verwendet Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Hotjar übertragen und dort gespeichert.

Sie können der Verwendung von Hotjar widersprechen. Eine Anleitung liegt unter: https://www.hotjar.com/opt-out vor.

Mittels des auf den Hotjar-basierten Webseiten eingebetteten Hotjar-Tracking-Codes werden insbesondere die folgenden Daten erhoben und verarbeitet:

Endgerätespezifische Daten

Folgende Informationen werden in Bezug auf Ihr Endgerät und Ihren Browser erhoben:

  • IP-Adresse des Endgeräts (sie wird in anonymisierterm Format Form erhoben und gespeichert);
  • Auflösung des Bildschirms/Displays des Endgerätsebildschirms;
  • Typ des Endgerätsetyp (individuelle Endgeräte-iIdentifizierungsmerkmale), Betriebssystem, und Browsertyp;
  • geografischer Standort (nur LandLand);
  • bei der Anzeige der Hotjar-basierten Webseite Hotjar-Basierten Website bevorzugte Sprache.

Nutzerinteraktionen

  • Mausereignisse (Bewegungen, Position und Klicks);
  • Tastatureingaben.

Protokolldaten

Stichprobenartig zeichnen unsere Server automatisch Informationen auf, die von den Kunden-Webseiten und Unserer Webseite erhoben werden. U.a. werden folgende Daten erfasst:

  • verweisende URL und Domain;
  • besuchte Seiten;
  • geografischer Standort (nur Land);
  • bei der Anzeige der Webseite bevorzugte Sprache;
  • Datum und Zeit, wann auf die Seiten der WebsiteWebseite zugegriffen wurde.

10. Vimeo Video-Player

Der auf unserer Seite eingesetzte Player zum Abspielen von Audios und Videos („Vimeo“) der Firma Vimeo, LLC erfasst beim Abspielen der Mediendateien zu statischen Zwecken, speziell zur Analyse der Medienabrufe unter anderem Daten wie die IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem.

11. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    – zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    – zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    – aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    – zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    – die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    – die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    – wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    – Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.